Messgerät zur Pegelmessung von Mobilfunknetzen

Der DvBTIR-GSM vereint zwei Funktionen in einem Gerät:

  • Pegelmessung von Mobilfunknetzen direkt vor Ort unter realen Standortbedingungen
  • Standardeinsatz als Ausleseadapter zur Kommunikation mit Energiezählern und weiteren Zählertypen über optische Schnittstelle mit allen Funktionalitäten des klassischen Infrarot-Auslesekopfes DvBTIR 5G

 DvBTIR GSM

Anwendung

Der DvBTIR-GSM ist ein mobiles Messgerät zur Ermittlung von Mobilfunkpegeln direkt am Zählerstandort unter realen Bedingungen, z.B. in Kellerräumen, geschlossenen Zählerschränken, etc.

  • Mit dem DvBTIR-GSM kann direkt am Zählerstandort die Pegelstärke aller lokal verfügbaren Mobilfunknetze gemessen werden.
  • Ermittlung der optimalen Position für die Antenne eines Smart Meter Gateways oder Zählermodems unter realen Einsatzbedingungen, z.B. auch in geschlossenen Schränken.
  • Eine kurze Messung (ca. 2 Min.) gibt einen Überblick über aktuell verfügbare Mobilfunknetze.
  • Langzeitmessungen bis ca. 3 Stunden sind im Akku-Betrieb möglich, mit Netzanschluss auf bis zu 12 Stunden erweiterbar.
  • Alternativ kann eine externe Antenne angeschlossen werden.
  • Die optische Schnittstelle (Infrarot) des DvBTIR-GSM ermöglicht, alle klassischen Kommunikationsaufgaben mit elektronischen Messgeräten auszuführen.
  • Die Verbindung zu Smartphone, Tablet oder PC erfolgt über Bluetooth.

 

Bedienkomfort

  • Auch mit Handschuhen bedienbar
  • Eingebauter LiIon-Akku mit minimaler Selbstentladung für langen mobilen Einsatz
  • Einschalten durch kräftiges Schütteln – kein Tasterverschleiß
  • Automatische Power-off-Funktion
  • Trageschlaufe und gummierte Griffringe

Zähler-Kommunikationssoftware

Anzeige der Messergebnisse als Zusatzfunktion der Anwendung Mobile Zählerdatenerfassung Q4: Die Auswertung der Pegelmessungen wird als Übersicht aller am Messort verfügbaren LTE(4G) und UMTS(3G)-Netze mit den jeweils gemessenen Pegelwerten für Minimum, Maximum und Durchschnitt aufgelistet.

 

pdficon small  Produktinformationen laden

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen