Der Ausleseadapter DvMBIR erlaubt die einfache Einbindung von Stromzählern in eine bestehende M-Bus Netzstruktur.

 

DvMBIR auf Zaehler

 

Anwendung

Der Ausleseadapter wird auf die optische Schnittstelle (DIN EN 61107) des Energiezählers aufgesetzt. Ein Neodym-Permanentmagnet sorgt für den nötigen Halt. Der im Gehäuse integrierte Controller liest über die optische Schnittstelle die Daten des Zählers, interpretiert diese und gibt ein normgerechtes M-Bus-Telegramm aus.

 

Eigenschaften

  • IR-Ausleseadapter mit M-Bus-Anbindung
  • Optische Schnittstelle nach DIN EN 61107
  • M-Bus-Slave-Schnittstelle nach EN 1434-3
  • Umsetzung der Zählerdaten in normkonforme M-Bus-Telegramme
  • Spannungsversorgung aus dem M-Bus, Energiebedarf 2 Unit-Loads
  • Einfache Befestigung auf dem Zähler per Magnet
  • Adressierbar, mehrere DvMBIR an einem Bus möglich

 

Zählerkompatibilität

Das Gerät unterstützt zur Zeit elektronische Haushaltszähler (eHZ) und Basiszähler nach dem FNN-Lastenheft, weitere Zähler auf Anfrage.

 

pdficon small  Produktinformationen laden

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen