Zur Zeit sind folgende Zusatzmodule für das Device PQ-System verfügbar:

Der GPS-Zeitempfänger DvGPS  ergänzt das Messgerät Q4U  um eine hochgenaue Zeitbasis zur chronologischen Einordnung der Messwerte entsprechend den Anforderungen der Norm EN 61000-4-30 für Netzqualitätsmessgeräte der Klasse A.

 

Eigenschaftengpsmodul

  • Zusatzmodul zum Q4U- oder Q4U-rc-Messgerät
  • Die Uhr im Q4U-Messgerät wird millisekundengenau nachgeführt
  • GPS-Empfänger für die Hutschienenmontage

 

pdficon small  Produktinformationen laden

 

 

 

 

 

 

 

Die Eingangserweiterung DvAI  erweitert die Messgeräte Q4U  oder BARN-I  um jeweils 4 zusätzliche Eingangskanäle. Zur Erfassung von zusätzlichen Informationen wie Strömen in Petersenspulen, Schaltstellungen und vielem mehr stehen jeweils zwei Spannungs- und Stromkanäle zur Verfügung. Die Abtastrate beträgt 5 Hertz. Die Anbindung an das Messgerät erfolgt störungsarm über RS485. Im Zusammenspiel mit der Softwaresuite PQsys werden die Messdaten der Zusatzkanäle parallel zu den anderen Messwerten angezeigt.

 

Eigenschaftenanalogmodul

  • Zusatzmodul zum Q4U-Messgerät für die Hutschienenmontage
  • Analog-Eingang-Modul für Q4U
  • Erweiterung des Q4U-Messgerätes um 2 Spannungs- und 2 Stromeingänge
  • Spannungsmessbereich der 2 Zusatzeingänge beträgt 0..20 VDC
  • Strommessbereich der 2 Zusatzeingänge beträgt 0..20 mA DC

 

pdficon small  Produktinformationen laden

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen